Willkommen

Herzlich willkommen bei der evangelischen Segenskirche in Maxhütte-Haidhof

Unsere Gottesdienste finden Sie auch hier: -> Gottesdienstübersicht

Am Sonntag den 7. August ist wieder ABENDGOTTESDIENST um 19 Uhr in der Segenskirche.

Am 14. August findet der Gottesdienst in Maxhütte-Haidhof schon um 9 Uhr statt. – und es ist Kindergottesdienst im Gemeindehaus.

Der Kindergottesdienst geht diesmal von 9:30 Uhr bis 11 Uhr – bringt bitte Badesachen oder Wechselkleidung mit, denn wie bei Jesu Freunden im Boot, werden wir an diesem Vormittag nass… (und wir haben Zeit für ein paar Wasserspiele!)

 

 

 

 

Am 21. August ist großer Open Air Gottesdienst (ökumenisch!) auf dem Rathausplatz in Maxhütte-Haidhof beim Bürgerfest.

Am 28. August findet der Gottesdienst um 10:30 Uhr in der SEGENSKIRCHE statt.


Kindergarten und Kinderkrippe Regenbogen

Stelle als Erzieher*in (m/w/d) im Evang. Kindergarten Regenbogen Maxhütte-Haidhof zu besetzen

Zum 1. September/1. Oktober 2022 suchen wir eine pädagogische Fachkraft (Erzieher*in oder gleichwertige Qualifikation), die sich in Teil- oder Vollzeit ins Team einbringen möchte.

Wir sind eine zweigruppige Einrichtung und nicht nur die Fähigkeiten und Entwicklung der Kinder liegen uns am Herzen, auch im Team ist uns der Zusammenhalt und ein gutes Arbeitsklima wichtig.

Eine ausführliche Ausschreibung finden Sie hier: Stellenausschreibung Erzieher*in.

Ab 1.9.2022 gibt es freie Stellen für SEJ- oder Berufspraktikant*innen in unserem Kindergarten und in der Kinderkrippe Regenbogen .

Auch eine FSJ-Stelle für 18-27-Jährige können wir im Kindergarten anbieten.

Für genauere Informationen geht es hier zur Stellenausschreibung:

ab 1.09.2022 SEJ- und Berufs-Praktikum

ab 1.09.2022 FSJ-Stelle

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Ernst: 09471-2297. Die Bewerbungsunterlagen gehen an: kita.maxhuette@elkb.de

Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie auch auf unserer Homepage: Kindergarten und Kinderkrippe Regenbogen


Beim Klima Klub am Freitag, 24.Juni, war Eva Bräuer zu Gast, die einen Vortrag über den Ansatz und den „Spielablauf“ von Enkeltauglich leben hielt.

Im September wollen wir eine Gruppe (max. 8 Personen) starten, die sich einmal im Monat sechs Mal trifft, um mit Vorsätzen, Ausprobieren und Feedback Veränderungen versucht.

Mehr zum Ablauf unter: www.enkeltauglich-leben.org

Interessenten können sich gerne im Pfarrbüro melden: 09471-301222 oder pfarrbuero.maxhuette[at]elkb.de


Wir haben notgedrungen eine Spendenaktion für unseren schönen Turm gestartet. Vielen Dank an Marcel Lüders für die eindrücklichen Bilder und Fotoaufnahmen, die den vorhandenen Schaden deutlich gemacht haben.

Ganz frisch, erst Anfang Juni, wurde das Kirchenturmdach erst einmal abgesichert und die Ecken mit einem Blech-Schutz versehen, sodass nicht weitere Schindeln abrutschen können.

Im nächsten Schritt wird entschieden, ob nur der Dachkranz erneuert werden muss und die maroden Balken ausgetauscht werden können, oder ob das ganze Dachgestühl betroffen ist.


Die Jahreslosung lautet:

„Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.“ – Johannes 6,37

Sammlung für den Verein Kriegskindernothilfe e.V. –

Herzlichen Dank an alle hilfsbereiten und großzügigen Menschen, die Spenden gebracht und Zeit investiert haben, alles auf den Weg Richtung Ukraine zu bringen!

Wenn Sie die Menschen aus der Ukraine weiterhin unterstützen möchten, finden Sie hier einige Hinweise und Anlaufstellen im Landkreis Schwandorf.

 

 

 

 


Aktuelle Abstandsregelungen im Gottesdienst

Die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske im Kirchenraum ist weggefallen.

Wir bitten Sie aber weiterhin möglichst Abstand zu wahren und – wo das nicht möglich ist – eine FFP2-Maske zu tragen.